Erste Hilfe bei einer Schreibblockade

Schreibblockaden sind lästig und so ziemlich jeder Schriftsteller hat manchmal mit ihnen zu kämpfen. Es gibt Phasen, da jagt eine Blockade die nächste. Manchmal glaubt man auch, man wäre sie ein für alle mal los geworden und dann kommt die Schreibblockade des Todes. Aber wie wird man sie wieder los? Weiterlesen „Erste Hilfe bei einer Schreibblockade“

1.000 Fragen an mich selbst #1

Auf die tolle Aktion „1.000 Fragen an mich selbst“ wurde ich durch die liebe Saskia mit ihrem Blog Ponygeflüster aufmerksam. Es geht darum, sich ein wenig mit sich selbst zu beschäftigen und ein wenig in sich zu gehen. Sich selbst Fragen zu stellen, über die man vielleicht bis jetzt noch nie nachgedacht hatte. Ich bin gespannt, was mich erwarten wird.

Welche Fragen werden es wohl sein? Und vor allem: Welche Antworten werde ich wohl geben?

Weiterlesen „1.000 Fragen an mich selbst #1“

Von Korrektur und Anschreiben – März-Update

Es ist wieder an der Zeit für ein Update von mir. Im Februar habe ich zumindest den Schreibteil von #DRMVA2 beendet. Also hatte ich geplant, mit der Korrektur von #DRMVA1 zu beginnen und die Anschreiben an die einzelnen Verlage zu formulieren. Leider begann der März für mich mit Krankheit und ich beschloss, keine To-Do-Listen mehr zu schreiben. Denn es stresste mich immer mehr und besagte Krankheit wurde wohl auch durch Stress ausgelöst.

Weiterlesen „Von Korrektur und Anschreiben – März-Update“

Freiarbeit oder so ähnlich

Die Chefin macht mit mir eigentlich schon immer Bodenarbeit. Mal vor dem Reiten, mal nach dem Reiten, mal ohne Reiten. Mal mit Knotenhalfter, mal mit Halsring. Und manchmal auch ohne alles. Das nennt sie dann Freiarbeit. Wieso es einen extra Namen braucht, weiß ich nicht. Immerhin machen wir dabei nichts anderes, als bei der Bodenarbeit. Meistens.

Was wir bei der Boden- äh Freiarbeit so machen? Weiterlesen „Freiarbeit oder so ähnlich“

Hilfe! Ich habe keine Idee!

Manchmal will einem einfach nichts einfallen. Ganz egal wie sehr man grübelt. Da hilft es nicht sich auf den Kopf zu stellen oder den Kopf gegen die Wand zu hauen. Es will einem einfach keine Idee einfallen. Und genau für diese Problematik möchte ich euch heute eine Hilfestellung geben. Weiterlesen „Hilfe! Ich habe keine Idee!“

Endlich wieder ausreiten!

Leider hatte die Chefin die letzten Wochen immer nur sehr wenig Zeit für mich gehabt. Erst war sie krank, dann der Baby-Chef, dann wieder sie. Was für ein blöder Teufelskreis! Allerdings gab es vor nicht allzu langer Zeit (entschuldigt die Verspätung des Artikels, aber mit dem Blog-Umzug musste ich mir einen neuen Account hier anlegen und das ist gar nicht so einfach!) einen Lichtblick. Die Chefin hatte beschlossen, dass der Sonnenschein samt Windstille ausgenutzt werden musste. Wir gingen ausreiten!

Weiterlesen „Endlich wieder ausreiten!“

Wie läuft’s mit dem Schreiben? – Februar-Update

Es ist Zeit für das Februar-Update! Ich möchte euch verraten, wie weit ich beim Schreiben gekommen bin und welche Schwierigkeiten oder Probleme dabei aufgetaucht sind. Bevor ich euch nun aber verrate, wie weit ich gekommen bin, möchte ich euch aufzeigen, was ich ursprünglich für den Februar geplant hatte.

Weiterlesen „Wie läuft’s mit dem Schreiben? – Februar-Update“

Der Umzug ist vollbracht

Du hast es geschafft! Du hast dich bis zu meiner neuen Domain durchgeklickt! Der Umzug ist geschafft und der Blog trägt ein neues Design. Die Beiträge wurden ausgemistet und jetzt geht es hier wieder richtig zur Sache! Ich freue mich schon darauf, euch mindestens jede 2. Woche mit einem neuen Beitrag zu nerven 😉  Weiterlesen „Der Umzug ist vollbracht“

Mit Plot oder ohne?

Viele, vermutlich die meisten, Autoren arbeiten mit Plot. Das heißt sie bauen bereits im Vorfeld die gesamte Geschichte aus. Sie finden und lösen Probleme bereits vor dem Schreiben. Das hat den Vorteil, dass sich während dem Schreiben keine Plotlöcher auftun und man das Schreiben unterbrechen muss, um besagtes Loch zu stopfen. Außerdem werden die Charaktere der Geschichte ausgearbeitet. Aber muss das immer sein? Weiterlesen „Mit Plot oder ohne?“