Nachricht vom 1. Verlag – Juni-Update

Vor Längerem habe ich euch davon erzählt, dass ich #DRMVA bei einem Verlag unterbringen möchte (siehe März-Update). Mittlerweile hat sich der erste davon bei mir zurück gemeldet. Und unter anderem darum soll es im heutigen Blog-Post gehen. Aber zuerst: Weiterlesen „Nachricht vom 1. Verlag – Juni-Update“

Schreiben – aber mit welchem Schreibprogramm?

Wer etwas schreiben möchte steht früher oder später vor dieser Frage: Mit welchem Schreibprogramm soll ich denn jetzt arbeiten? Dass es davon so viele gibt wie Sand am Meer wird einem bei einer kurzem Recherche schnell klar. Aber welches ist denn nun das Richtige für mich? Weiterlesen „Schreiben – aber mit welchem Schreibprogramm?“

Die Tierärztin ist da! Von wegen Hurra, Hurra!

Wie beim letzten Mal erwähnt, möchte ich euch heute erzählen, wie es weiter ging, nachdem mich die Chefin zum Grasen auf die Wiese gestellt hatte. Sie sah nämlich immer wieder auf die Uhr und auf ihr Handy. Dann plötzlich nahm sie mich am Halfter und wir joggten nach vorne zum Boxenstall. Das fand ich schon komisch. Als wir am Hof ankamen sah ich es. Das Auto der Tierärztin. Weiterlesen „Die Tierärztin ist da! Von wegen Hurra, Hurra!“

Hat es sich aus longiert?

Meine Chefin kommt nun endlich wieder häufiger zu mir. Zwar nicht so oft, wie ich das gerne hätte, aber immer hin. Leider hat sie so gut wie immer Baby-Chef dabei. Wisst ihr was das heißt? Longieren! Oder laufen lassen. Oder spazieren gehen. Meistens in Kombination. Mittlerweile finde ich es total langweilig longiert zu werden. Dabei gibt sich die Chefin wirklich alle Mühe. Sie baut Richtungswechsel, Tempiwechsel und noch vieles mehr in die gemeinsame Arbeit ein. Trotzdem finde ich es langsam doof! Weiterlesen „Hat es sich aus longiert?“

1.000 Fragen an mich selbst #3

Es geht weiter mit den 1.000 Fragen an dich selbst. Heute gibt es Teil 3 mit den Fragen 40-60. Ich finde es langsam wirklich interessant, wie viel man bei manchen Fragen über sich selbst erfährt. Meistens liegt das daran, dass man selbst noch nie darüber nachgedacht hatte. Weiterlesen „1.000 Fragen an mich selbst #3“

Heute schon geschrieben? – April-Update

Es geht wieder auf das Ende des Monats zu und das bedeutet, dass es von mir ein Update zu meiner Schreiberei gibt. Dabei habe ich aktuell eigentlich nicht viel dazu zu erzählen, um ehrlich zu sein. Trotzdem will ich euch kurz erzählen, was ich geschrieben und auch ansonsten so im April gewerkelt habe. Weiterlesen „Heute schon geschrieben? – April-Update“