Halbzeit – Ein Buch in einem Jahr

Vielleicht erinnern sich einige von euch noch an meine beiden Blogposts zum Jahreswechsel. Während es in dem einem um meine persönlichen Ziele ging, handelte der andere von euren Zielen. Ich wollte euch dabei helfen, euer 1. Buch innerhalb eines Jahres zu schreiben. Dazu gab/gibt es jede 2. Woche einen Blogpost zum Thema schreiben. Auch heute […]

Nachricht vom 1. Verlag – Juni-Update

Vor Längerem habe ich euch davon erzählt, dass ich #DRMVA bei einem Verlag unterbringen möchte (siehe März-Update). Mittlerweile hat sich der erste davon bei mir zurück gemeldet. Und unter anderem darum soll es im heutigen Blog-Post gehen. Aber zuerst: Wie sieht es mit dem Schreib-Kurs aus? Mit dem Schreibkurs von Annika Bühnemann bin ich jetzt […]

Tot geplottet? – Mai-Update

Die, die mich kennen, werden sich jetzt fragen: „Geplottet? Seit wann plottest du?“ Eine berechtigte Frage und die Antwort dazu erfahrt ihr im heutigen Blogbeitrag. Denn heute geht es darum, dass ich #DRMVA3 tot geplottet habe. Wieso habe ich #DRMVA3 tot geplottet? Begonnen hat es mit dem WOW-Kurs von Annika Bühnemann, von dem ich euch […]

Heute schon geschrieben? – April-Update

Es geht wieder auf das Ende des Monats zu und das bedeutet, dass es von mir ein Update zu meiner Schreiberei gibt. Dabei habe ich aktuell eigentlich nicht viel dazu zu erzählen, um ehrlich zu sein. Trotzdem will ich euch kurz erzählen, was ich geschrieben und auch ansonsten so im April gewerkelt habe. Heute schon […]

Von Korrektur und Anschreiben – März-Update

Es ist wieder an der Zeit für ein Update von mir. Im Februar habe ich zumindest den Schreibteil von #DRMVA2 beendet. Also hatte ich geplant, mit der Korrektur von #DRMVA1 zu beginnen und die Anschreiben an die einzelnen Verlage zu formulieren. Leider begann der März für mich mit Krankheit und ich beschloss, keine To-Do-Listen mehr […]

Hilfe! Ich habe keine Idee!

Manchmal will einem einfach nichts einfallen. Ganz egal wie sehr man grübelt. Da hilft es nicht sich auf den Kopf zu stellen oder den Kopf gegen die Wand zu hauen. Es will einem einfach keine Idee einfallen. Und genau für diese Problematik möchte ich euch heute eine Hilfestellung geben.