1000 Fragen an mich selbst #2

Heute geht es weiter mit dem zweiten Teil der 1000 Fragen an mich selbst. Letztes Mal hatte ich viel Spaß bei der Beantwortung der Fragen. Mal schauen, wie es heute wird.

21. Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken?

Das kommt darauf an, um wen es sich bei den „anderen“ handelt und um welche Themen es geht. Wenn mich Leute dumm anglotzen, weil ich mitten im Einkaufszentrum lautstark mit meinem Kind spiele und er laut aufjauchzt, dann sollen sie dumm glotzen. Die Leute sehe ich in der Regel eh nie wieder.
Anders verhält es sich an Orten, wo ich die Leute besser kenne (wobei ich dort genauso mit meinem Kind spiele). Bei diesen Leuten ist es mir wichtig, was sie von mir denken. Allerdings gehe ich auch davon aus, dass Leute, mit denen ich häufig zusammen treffe (am Pferdestall zum Beispiel), nicht schlecht von mir denken. Ab und an muss man auch optimistisch denken 😉

22. Welche Tageszeit magst du am liebsten?

Morgens, wenn Sam noch schläft, husche ich am liebsten in mein Büro und setze mich an den Computer. Diese Zeiten liebe ich besonders. Ab und an stehe ich dafür auch extra um 5 Uhr morgens auf. Dann ist es im ganzen Haus still. Das liebe ich.

23. Kannst du gut kochen?

Ich glaube, da ist noch viel Luft nach oben, aber laut meinem Partner schmeckt mein Essen immer sehr gut. Und das ist doch die Hauptsache.

24. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten?

Ich denke der späte Frühling ist am ehesten meine Jahreszeit. Wenn es nicht mehr so viel regnet und die Wiesen grün und mit bunten Blumen gesprenkelt sind.

25. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?

Ich glaube, dass letzte Mal, als ich so richtig faul auf der Haut lag, war mein letzter Urlaub vor dem Mutterschutz. Ist also schon eine ganze Weile her. (Sam ist immerhin bereits 8 Monate alt)

26. Warst du ein glückliches Kind?

Im Großen und Ganzen war ich das bestimmt.

27. Kaufst du oft Blumen?

Nein.

28. Welchen Traum hast du?

Ich träume davon, irgendwann von meiner Selbstständigkeit leben zu können.

29. In wie vielen Wohnungen hast du schon gewohnt?

Ganz offiziell in 3. Allerdings habe ich eine zeitlang so halb bei meinem damaligen Freund gewohnt, dass wäre dann Wohnung 4.
Fun fact: Alle 3 Wohnungen liegen im selben Gebäude. Eine davon hatte keine eigene Küche.

30. Welches Laster hast du?

Den Pferdevirus

31. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

Vorgelesen habe ich zuletzt eines der zig Kinderbücher von Sam, für mich selbst gelesen habe ich zuletzt „Die Pferdefreunde vom Bärensee: Harte Arbeit und viel Neues“ von Martina Sein.

32.Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst?

Weil sie mir steht und gefällt. Immer wenn ich darüber nachdenke, mir die Haare kürzer schneiden zu lassen, überredet mich mein Partner dazu, sie weiterhin lang zu tragen.

33. Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig?

Tatsächlich bin ich teilweise davon abhängig. Allerdings hauptsächlich, weil ich beruflich damit arbeite.

34. Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto?

Momentan immer viel zu wenig.

35. In welchen Laden gehst du gern?

In sämtliche „Grusch-Läden“ (z.B. Nanu-Nana, Tedi, Action…)

36. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?

Momentan Cola oder einen alkoholfreien Cocktail. (Da ich noch stille, ist Alkohol tabu)

37. Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen?

Nicht immer.

38. Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit?

Mit dem Schreiben von Büchern. Gerne zusätzlich noch etwas im Pferdebereich. Allerdings sind diese Ausbildungen richtig teuer, daher bleibt es vorerst bei ersteren (wenn ich es schaffe versteht sich)

39. Willst du immer gewinnen?

Das kommt darauf an, gegen wen ich spiele 😉
Also nein: Ich will nicht immer gewinnen.

40. Gehst du in die Kirche?

Zu gewissen Feierlichkeiten ja. Regelmäßig nein.

 

Ich finde die heutigen 20 Fragen waren deutlich anders als das letzte Mal. Hier kommt ihr zu Teil 1 von 1000 Fragen an mich selbst.

Den nächsten Teil gibt es dann am 30. April. Nächste Woche gibt es wieder ein Schreibupdate. Ich wünsche euch eine tolle Woche!

Eure Christine

Ein Gedanke zu „1000 Fragen an mich selbst #2

  1. Oh da erinnerst du mich daran das ich den zweiten Teil der 1000 Fragen auch noch schreiben muss. Ich hätte das beinahe aus den Augen verloren.
    Ich bin schon ganz gespannt auf deine nächsten Fragen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.