1.000 Fragen an dich selbst #9

Da ich aktuell mit der Veröffentlichung von PIB beschäftigt bin, gibt es für euch heute 1.000 Fragen an dich selbst. Ich habe die Fragen 161 – 180 mal für mich beantwortet.

161. Bist du ein Hundetyp oder ein Katzentyp?

Obwohl ich Hunde wirklich mag, bin ich definitiv ein Katzentyp. Meine erste und einzige Katze (bis jetzt), war mein Kater Mucki, der mittlerweile leider verstorben ist. Eventuell zieht aber nächstes Jahr wieder eine Katze bei mir Zuhause ein.

162. Wie zeigst du, dass du jemanden nett findest?

In dem ich freundlich zu ihm bin.

 

163. Isst du eher, weil du Hunger oder Appetit hast?

Da mich mein Hungergefühl vor Jahren verlassen hat, achte ich darauf, sehr regelmäßig zu essen und richte mich dabei nach Sam.

164. Tanzt du manchmal vor dem Spiegel?

Ab und zu vor dem Badezimmerspiegel. Dann allerdings hauptsächlich um Sam bei Laune zu halten, wenn wir zum  Beispiel Zähne putzen.

165. In welcher Hinsicht bist du anders als andere Menschen?

Ich glaube an meine Träume, halte an ihnen fest und versuche sie zu leben. Ich glaube, dafür braucht man sehr viel Mut, der mich ein wenig von anderen Menschen unterscheidet.

166. Welchen Jugendfilm würdest du Kindern empfehlen?

Spirit – Der wilde Mustang 😁

167. Bleibst du bei Partys bis zum Schluss?

Selten.

168. Welchen Song hast du in letzter Zeit am liebsten gehört?

Touch the Sky von Evynne Hollens

169. Bereitest du dich auf bestimmte Telefongespräche vor?

Ja. Zum Beispiel auf das Telefonat, das ich nachher mit der Zeitung führen werde. Bin deswegen schon total aufgeregt.

170. Wann hast du zuletzt vor jemand anderem geweint?

Letzte Woche. Bei einer traurigen Szene in der Serie Sabrina. Da hab ich mit geheult. Mein Partner saß daneben und hat mich ausgelacht 😅

171. Mit wem verbringst du am liebsten einen freien Tag?

Mit meiner kleinen Familie und mit meinem Pony.

172. Was war der beste Rat, den du jemals bekommen hast?

Einfach machen. Den hat mir Kriss Micus gegeben.

173. Was fällt dir ein, wenn du an Sommer denkst?

Lange Ausritte 😍

 

174. Wie duftet dein Lieblingsparfum?

Fruchtig. Und auf keinen Fall so chemisch.

175. Welche Kritik hat dich am stärksten getroffen?

Kritik aus meiner Familie zu dem Versuch mich selbstständig zu machen.

176. Wie findest du dein Aussehen?

Aktuell? Finde ich mich gerade nicht so hübsch.

177. Gehst du mit dir selbst freundlich um?

Ich fürchte nicht freundlich genug.

178. Würdest du dich einer Schönheitsoperation unterziehen?

Nein. Die einzige OP, die ich früher oder später möchte, ist eine OP an den Augen (an der Linse) um meine extreme Kurzsichtigkeit wieder auszugleichen.

179. Welchen Film hast du mindestens fünf Mal gesehen?

Spirit – Der wilde Mustang (schon wieder 😁)

180. Füllst du gern Tests aus?

Das kommt auf den Test aus. Ist es einer zum Spaß ja, ist es einer von dem viel abhängt, dann nicht.

 

Das waren also meine Antworten zu der heutigen Ausgabe von 1.000 Fragen an dich selbst. Wie lauten eure? Schreibt sie doch in die Kommentare!

 

Eure Christine

1.000 Fragen an dich selbst #9

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.