Wie schreibe ich ein Buch?

Die Frage, die mir am häufigsten gestellt wird ist „Wie schreibt man ein Buch?“. So einfach lässt sich das aber überhaupt nicht beantworten. Nicht nur, weil man zuerst mal zwischen Sachbuch und Fiktion (z.B. Roman) unterscheiden muss, sondern weil jeder Autor seine eigene Methode dafür nutzt. Daher möchte ich euch heute zumindest folgende Frage klären: „Wie schreibe ich ein Buch?“ Weiterlesen „Wie schreibe ich ein Buch?“

Die Schreiberei läuft wieder – September Update

Mit etwas Verspätung bekommt ihr heute das September Update, in dem es hauptsächlich um meine aktuelle Schreiberei gehen soll. Denn ich habe einen kleinen Erfolg mit euch zu feiern, aber dazu später mehr. Weiterlesen „Die Schreiberei läuft wieder – September Update“

Motivation um von der Selbstständigkeit zu leben

Gehört ihr zu denjenigen, die immer wieder betonen, am liebsten vom Schreiben oder eurer Selbständigkeit leben können zu wollen? Und könnt ihr gleichzeitig nur Schreiben, wenn euch die Muse küsst und es Vollmond ist? Oder fehlt euch ständig die Zeit? Oder die Motivation? Oder, oder, oder?

Ich kenne das Problem wirklich zu genüge. Doch da mein letztes Jahr der Elternzeit mittlerweile eingetreten ist, habe ich beschlossen, dass ich jetzt einfach keinen Durchhänger mehr haben darf. Doch wie genau halte ich das eigentlich durch? Wie kriege ich es hin, am Ball zu bleiben und so wie aktuell auch um 4 Uhr morgens aufzustehen, um meine Arbeit zu schaffen? Das möchte ich euch heute verraten! Weiterlesen „Motivation um von der Selbstständigkeit zu leben“

Frei und wild – Ostwind 2.0

Wie ihr eventuell wisst, war gestern unser Hoffest. Den gesamten Tag ging es drunter und drüber und viele Leute liefen um mich herum. Ich wurde geputzt und gestreichelt und von der Chefin gab es eine Menge Kekse. Soweit so gut. Wie ich euch ja bereits das letzte Mal erzählt habe, stand bei einem Programmpunkt im Showprogramm der Titel „Ostwind“. Und für genau diesen Programmpunkt haben die Chefin und ich wochenlang geübt. Weiterlesen „Frei und wild – Ostwind 2.0“